Andreas Düvel Bestattungen

BESTATTUNGshaus Düvel

Ein Familienunternehmen in 3. Generation

Ein modernes Dienstleistungsunternehmen

Tradition und Moderne, wir verbinden beides. Den alten Werten treu geblieben und dennoch mit unseren Dienstleistungen nah am Puls der Zeit. Den Kunden und dessen Wünsche stets im Fokus, existiert unser Unternehmen bereits über 100 Jahre.

Team - Nah am Menschen

Empathie und fachliches Wissen, das sind unsere Stärken. Stets bestrebt Kundenwünsche zu erfüllen, seien sie auch noch so individuell. Hinter unserem Familienunternehmen stehen gut ausgebildete Menschen mit einem großen Experten-Netzwerk. Gerne unterstützen wir mit unserem umfangreichen Erfahrungsschatz. Wir unterstützen tatkräftig, persönlich und erfahren, gerne auch Sie!

Image hover effect image

Andreas Düvel – Betriebswirt, Fachgeprüfter Bestatter, Inhaber

Image hover effect image

Cornelia Düvel – Bestattermeisterin, fachgeprüfte Bestatterin

Image hover effect image

Christian Düvel – Wirtschaftsingenieur (B. Eng.)

Image hover effect image

Marcel Thome – Bestattungsfachkraft

CHRONIK

Das älteste linksrheinische Bestattungsunternehmen im Wandel der Zeit

1898

Bau der Oberkasseler Brücke - Bauboom in Oberkassel. Nebenstraßen sollen später folgen, deswegen die Treppen vor den Altbauten. Oberkassel wurde "gutbürgerliche Schlafstadt" von Düsseldorf

1902

Bau des Hauses Oberkasseler Straße 94 durch Familie Wankum; diese eröffnen im Erdgeschoss ein Schreibwarengeschäft. Gründung des Kirchenchores St. Antonius Oberkassel im Büro

1916

Aufgabe des Schreibwarengeschäftes; Gründung des ersten Bestattungsunternehmen im linksrheinischen Düsseldorf durch den Schreinermeister Konrad Wiesen.

1932

Nach dem Tode des Gründers zeitweilige Weiterführung des Geschäftes durch die Ehefrau. Übernahme durch den Schreinermeister Christian Nink, Weiterführung durch die Tochter Elisabeth und den Schwiegersohn Franz Kindler.

1959

Übernahme des Bestattungsunternehmens durch den Schreinermeister Alfred Düvel 

1965

Abriss der Jahrhundertwendefassade und Umgestaltung im damaligen Zeitgeist; ein Bestattungsunternehmen muss eine schwarze Fassade haben.

1986

Neuerlicher Umbau. Die Menschen gehen offener mit dem Tod um, ein Bestattungsunternehmen soll auch von außen hell und freundlich gestaltet sein. Umbau und Vergrößerung auch innen: Ein zweites Büro wird eingerichtet, das Warenangebot erweitert.

1987

Anschaffung eines eigenen Trauerbriefdruckers. 

1987

Anschaffung eines eigenen Überführungswagens. 

1992

Andreas Düvel übernimmt, nach erfolgreichem Abschluss seines Betriebswirtschaftslehre-Studiums, das Unternehmen.

1999

Nach dem Tod der Inhaberin des Modehauses Elfi Marticke: Übernahme der ebenerdigen und doppelt so großen Geschäftsräume im Nachbarhaus. 

2000

Komplettumbau der Räume: Es wurde im Keller ein Kühlraum installiert, ein Aufzug eingebaut und ein Verabschiedungsraum, in dem auch am Wochenende oder abends eine individuelle Verabschiedung durchgeführt werden kann.

2001

Cornelia Düvel absolviert die Ausbildereignungsprüfung, den Eignungstest zur fachgeprüften Bestatterin und wird anschließend erste Bestattermeisterin in der Landeshauptstadt Düsseldorf. 

2016

Alfred Düvel verstirbt im Alter von 89 Jahren

2020

Mit Christian Düvel steigt die dritte Generation in das Unternehmen ein. 

2022

Nachdem Marcel Thome mit Bestnoten seine Ausbildung zur Bestattungsfachkraft absolviert hat, verstärkt er das Team.

STANDORT

Düsseldorf - Oberkassel

Bestattungshaus Düvel
Oberkasseler Straße 90

40545 Düsseldorf
Tel: 0211 553690

info@düvel.de

So finden Sie uns

Virtueller Rundgang

KARRIERE

Düsseldorf

Der Tod ist ein stilles Thema – er gehört aber zum Leben. Beim Tod eines Nahestehenden wird jeder von uns damit konfrontiert. Ein würdevoller, individueller Abschied spiegelt die Liebe und Achtung der Hinterbliebenen gegenüber dem Verstorbenen wieder. Unser Familienunternehmen, gegründet als erstes linksrheinisches Bestattungsinstitut in Düsseldorf-Oberkassel, arbeitet täglich daran, Menschen in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen.

Um dieser anspruchsvollen und wichtigen Aufgabe gerecht zu werden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 
Bestattungsfachkraft m/w/d 
für alle anfallenden Aufgaben und Bereiche in unserem Bestattungsunternehmen. 
Ihre Vorteile bei uns:
  • Ein unbefristetes und dauerhaftes Arbeitsverhältnis
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine flache Unternehmenshierarchie mit unkomplizierten Entscheidungswegen
  • Eine familiäre Arbeitsatmosphäre und ein hilfsbereites Team
  • Möglichkeiten zur Mitgestaltung und persönlichen Weiterentwicklung
  • täglich frisches Obst, Snack und Getränke
  • Fahrkartenabo oder Tankkarte
Ihre Aufgaben:
  • Überführung und Versorgung der Verstorbenen
  • Planung, Organisation und Durchführung der Beisetzungen und Trauerfeiern
  • Beratungsgespräche mit den Angehörigen
  • Entwerfen von Trauerdruck und Zeitungsanzeigen
  • Kommunikation mit Friedhöfen, Behörden und Institutionen
Ihr Profil:
  • Sie sind bereits Bestattungsfachkraft (m/w/d) oder geprüfter Bestatter (m/w/d) 
ODER
  • Sie haben bereits Berufserfahrungen in einem Bestattungsunternehmen sammeln können und verfügen über eine gute persönliche Eignung für die organisatorischen und zwischenmenschlich anspruchsvollen Aufgaben dieser Profession
  • Quereinsteiger (m/w/d) sind ebenfalls willkommen 
  • Sie haben einen Führerschein mindestens der Klasse B 
  • Sie haben erste Kenntnisse in Power Ordo (wünschenswert, kein muss!) 



Wir haben Ihr Interesse geweckt? 
Dann bewerben Sie sich jetzt in unter zwei Minuten! 
Für den Erstkontakt benötigen wir lediglich Ihren Lebenslauf. 
Wir freuen uns Sie kennenzulernen. 
Für erste Rückfragen steht Ihnen Andreas Düvel telefonisch unter 0211/ 553690 zur Verfügung.